Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
post
Status: 2024-01-23
Share

Wann muss ein Geschäftsführer einer deutschen GmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haftung) einen Insolvenzantrag stellen?

Bei Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung sind die Geschäftsführer einer GmbH verpflichtet, einen Insolvenzantrag zu stellen, sofern der Insolvenzgrund nicht kurzfristig nachhaltig beseitigt werden kann. Ein Verstoß gegen die Insolvenzantragspflicht führt zur persönlichen Haftung und Strafbarkeit der Geschäftsführer. Zahlungsunfähigkeit tritt ein, wenn die Gesellschaft ihre fälligen Verbindlichkeiten nicht aus ihren liquiden Mitteln begleichen kann. Bei Zahlungsunfähigkeit beträgt […]

Möchten Sie den gesamten Artikel lesen?

Wenn Sie bereits registriert sind, melden Sie sich bitte an, oder Sie können eine unserer Mitgliedschaften abschließen, um Mitglied zu werden!

Loading

 

You are not authorized to download this PDF file!

Sie sind nicht berechtigt, diese PDF-Datei herunterzuladen!

Vous n'êtes pas autorisé à télécharger ce fichier PDF !

您无权下载此 PDF 文件!